Kult-Schlager-Duo

Gründungsmitglied Michael:

Michael, geboren am 15.11. im Sernzeichen Skorpion, spielt seit seinem 8. Lebensjahr Akkordeon. Er hat das Akkordeonspiel in jahrelangen Übungsstunden und im Akkordeon-Orchester, das dem Deutschen Harmonika-Verband angeschlossen war, bei verschiedenen Lehrmeistern vermittelt bekommen.


Die musikalische Ausbildung am Akkordeon durch verschiedene Musiklehrer, die Teilnahme an Musikwettbewerben und einige Weiterbildungsmaßnahmen in der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung in Trossingen waren die Grundlage für seine Musikdarbietungen und bereiteten ihm weitere Möglichkeiten rund um das Akkordeon. So wurde aus dem damaligen Schüler ein Lehrer der viele Kinder und Jugendliche im Akkordeonspielen unterrichtete. Als Orchesterleiter durfte er einige Jahre den Dirigentenstab in einem Schüler-Akkordeon-Orchester führen.

 

Diese langjährige Mitgliedschaft im Akkordeonorchester hat sein musikalisches Leben geprägt und begleitet.

 

Unterhaltungsmusik spielt er schon bereits seit 1983 im "Musik-Duo Uli + Michael". Bei den "Mendocinos" sorgt er bis heute für die Töne auf seinem Silberbach-Akkordeon. Viele schweißtreibende Übungsstunden und Proben spiegeln sich in seiner Fingerfertigkeit und in den zum Teil selbst arrangierten Musikstücken wider.

 

Weitere Musiker:

Seit 2019 spielen die Mendocinos in unterschiedlichen Besetzungen, je nach Anforderung des Veranstalters, der Größe der Veranstaltung oder der zeitlichen Verfügbarkeit der Musiker. Teilweise im Duo mit Schlagzeuger oder Gitarristen oder auch mal als Solo-Auftritt für kleinere Einlagen.

 

Martin oder Herbert am Schlagzeug oder auch mal mit Gitarre und Moritz, der Sohn unseres langjährigen Schlagzeugers Axel, geben sich gerne mal die Ehre. Moritz ist gern gesehener Gast bei den Mendocinos, zumal er bei den Auftritten mit seinem Vater sehr oft dabei war und mit der Musik der Mendocinos aufgewachsen ist.

 

 

 

 

  

 

 

 


Zur Anmerkung:
Diese Seite ist nur eine Informationsseite von und über die Musikgruppe "Mendocinos".
(siehe auch auf der Facebook-seite)
"Mendocino" ist der Titel eines alten deutschen Schlagers aus dem Jahre 1969 interpretiert von Michael Holm. Die Stadt Mendocino ist Inhalt des Liedtextes und diese Stadt liegt in den USA in Kalifornien. Der Original-Titel stammt vom Sir Douglas Quintet. Der Name "Mendocinos" soll nur darstellen, dass ausschliesslich  deutsche Musik, Schlager und Volksmusik, live gespielt wird. Die "Mendocinos" stehen in keinerlei Beziehung zu der Stadt Mendocino oder zu anderen Bedeutungen, die der Name etwa in anderen Sprachen und Kulturkreisen darstellt.
(Deutsche Single Charts 1969: Mendocino - Original Sir Douglas Quintet Nr. 2 / 15 Wochen, Deutsche Version Mendocino - Michael Holm Nr. 3 / 20 Wochen)

To note:
This page is just a page of information from and about the music group "Mendocinos". (Same as the Facebook-Page)
"Mendocino" is the title of an old German cover song interpreted in 1969 by Michael Holm. The town of Mendocino is the content of the lyrics. The town of Mendocino is located in the United States in California. The original song is from the Sir Douglas Quintet. The name "Mendocinos" to represent that only German folk- and german popmusic is played live. The "Mendocinos" have no relation to the city of Mendocino or other meanings that the name represents approximately in other languages and cultures.

(1969 German Single Charts: Mendocino - Original Sir Douglas Quintet Nr. 2 / 15 Weeks, German - Mendocino - Michael Holm Nr. 3 / 20 Weeks)

__________________________________________________________________________________________________________________________________

Schlager - Party - Stimmung - Live!    Schlager find ich toll, mit dem Kult-Schlager-Duo Mendocinos